9. Fotografischer SALON

26.02.2017 - 15 Uhr
Technische Sammlungen Dresden
Junghansstraße 1-3
01277 Dresden


Sonne auf Papier. Jochen Lempert
Sonne auf Papier. Jochen Lempert


Sonne auf Papier. Kunst Experiment Fotografie

Führung durch die Ausstellung


Thomas Bachler und Dr. Krase führen durch die Ausstellung.
Die Ausstellung widmet sich ganz den sogenannten experimentellen Fototechniken. Sie wurde, in Zusammenarbeit mit der Städtischen Galerie Nordhorn, maßgeblich von Thomas Bachler zusammengestellt.

Über die Ausstellung: "Das Zusammenspiel von Licht und Chemie ist das Grundthema dieser in Kooperation mit der Städtischen Galerie Nordhorn erarbeiteten Ausstellung. Zehn Künstler der Gegenwart werden mit Werken präsentiert, die in jeweils spezifischer Form analoge fotografische Prozesse sowie Materialien integrieren. Im digitalen Zeitalter wird das experimentelle Potential früherer Verfahren neu befragt, am historischen Kern des Lichtbildes geforscht. Der Blick zurück gerät zum Blick nach vorn - durch die Alchimistenküche hin zum Art & Science Lab. Es erscheint ein Katalog."
Beteiligte Künstler: Matthew Brandt, Ernst Caramelle, Sunah Choi, Helen Feifel, Sabine Grosse, Jan Kratochvil, Jochen Lempert, Edgar Lissel, Allison Rossiter, Marie-Luise Rief


Wir laden Sie und Euch herzlich ein und treffen uns kurz vor drei im Eingangsbereich.

Technische Sammlungen Dresden, Junghansstraße 1-3, 01277 Dresden





Veranstaltungen Rückblick



8. Fotografischer SALON
Im Gespräch Hannes Wanderer - 8. Dezember 2016

Hannes Wanderer: Fotograf und Herrausgeber von Pepperoni Books

Hannes Wanderer, Verleger und Gestalter von Fotobüchern (Pepperoni Books), Buchhändler und Hochschuldozent gab im Kunsthaus Raskolnikow Einblick in seine Arbeit und spannende neue Buchprojekte geben.

Hannes Wanderer (*1958) wächst in der Druckerei seiner Eltern mit Bildern und Texten, Druckmaschinen und verschiedenen Satztechniken auf. Er fotografiert und lernt in Bielefeld das Handwerk des Reprofotografen. Nach der Arbeit in einem Pariser Verlag und später als Krankenpfleger, Lagerarbeiter und auch immer wieder als Druckvorstufenexperte gründet er in Berlin die "Peperoni" Werbeagentur. 2004 entsteht der Verlag "Peperoni Books" und 2009 bezieht Hannes das Office mit Store und Showroom "25books".
www.hanneswanderer.de

Gleichzeitig war die Ausstellung "Die Selbständigen" mit Fotografien von Christine Starke über selbständige Frauen in der Dresdener Neustadt zu sehen.



Auszug aus Pepperoni Books Katalog
Auszug aus Pepperoni Books Katalog



7. Fotografischer SALON
Die Werkausstellung »SILBER« von Günter Starke - 6. Juli 2016, 18 Uhr

Führung und Signierstunde

Zum SALON führte der Dresdner Fotograf Günter Starke im KRAFTWERK MITTE in seine Werkschau ein und stellte den Werkschaukatalog »SILBER« vor.

Sein neues Buch »OFFENE TÜREN« (Mitteldeutscher Verlag) wurde, gemeinsam mit Prof. Dr. Bernd Lindner, vorgestellt. Katalog und Buch konnten vor Ort erworben und signiert werden.

Fotografischer Salon im Kraftwerk Mitte, Dresden
Fotografischer Salon zur Ausstellung SILBER von Günter Starke mit A. Atanassow, Prof. Dr. Lindner und G. Starke im Kraftwerk Mitte, Dresden.
Ausstellung Günter Starke
Werkschau »SILBER« Günter Starke, Kraftwerk Mitte



6. Fotografischer SALON
Gespräch mit dem FOTOHOF Salzburg - 26. Mai 2016, 19 Uhr

... zum Abschluß der Andrew Phelps Ausstellung

Gespräch mit den Vertretern des FOTOHOF Salzburg, Brigitte und Kurt Blüm-Kaindl.

Der FOTOHOF Salzburg verfolgt seit ca 35 Jahren ähnliche Ziele wie das Dresdner FORUM und kann uns Anregungen für die Belebung der zeitgenössischen Fotografie in Dresden geben.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der Städtepartnerschaft Dresden/ Salzburg statt und wurde vom Kulturamt Dresden unterstützt.

Kunsthaus Raskolnikow, Böhmische Straße 34, 01099 Dresden

Info zur Ausstellung Andrew Phelps
Andrew Phelps Pressefoto
Aus der Serie "Haboob". © Andrew Phelps
6. Fotografischer Salon
Jürgen Schmidt, Kurt Blüm-Kaindl und Günter Starke
6. Fotografischer Salon
Kurt Blüm-Kaindl und Günter Starke



5. Fotografischer SALON
Portraits - Hellerau Photography Award - 14. März 2016 - 19 Uhr

Europäisches Zentrum der Künste, Festspielhaus Hellerau, Karl-Liebknecht-Str. 56, 01109 Dresden

Am 14. März wurden uns von dem Projektleiter Martin Morgenstern, dem Ausstellungsgestalter Matthias Runge und dem Jurymitglied Matthias Creutziger des 1. PORTRAITS - HELLERAU PHOTOGRAPHY AWARD Einblicke in die Vorbereitungen, die Jurytätigkeit, Aspekte der Ausstellungsgestaltung und anderes gegeben. Dies wurde verbunden mit einem kleinem Rundgang durch die Ausstellung.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und bedanken uns für den Blick "hinter die Kulissen".
Begrüßung durch Günter Starke
Begrüßung durch Günter Starke. © Joachim Brückner
Begrüßung durch Günter Starke
Begrüßung durch Günter Starke. © Joachim Brückner
Martin Morgenstern und Matthias Creutziger
Martin Morgenstern und Matthias Creutziger. © Günter Starke
Einführunsrede Martin Morgenstern
Einführunsrede Martin Morgenstern © Günter Starke
Der Künstler Thomas Bachler erklärt die Entstehung seiner prämierten Fotoserie photo shooting
Der Künstler Thomas Bachler erklärt die Entstehung seiner prämierten Fotoserie "photo shooting". © Günter Starke
2. Preis. Aus der Serie photo shooting von Thomas Bachler
2. Preis. Aus der Serie "photo shooting" von Thomas Bachler. © Thomas Bachler
Fotografischer Salon, Portraits - Hellerau Ausstellung
Fotografischer Salon, Portraits - Hellerau Ausstellung. © Günter Starke
Portraits - Hellerau Ausstellung
Portraits Hellerau Ausstellung. © Günter Starke

Künstlermesse Dresden - 8.- 10. Januar 2016

Das Forum für zeitgenössische Fotografie Dresden stellt sich vor

Durch die freundliche Einladung des Künstlerbundes Dresden einen eigenen Raum zu bespielen, haben wir unseren ersten Auftritt bei der Dresdner Künstlermesse 2016 im Saal Rotterdam.
Neben einem "runden Tisch" zum Austausch der mit uns kooperierenden Instititionen und Vereinen, zeigen wir auch unser eigenes zeitgenössisches Schaffen.

Art Lounge Gespräch - Das Dresdner Forum für Zeitgenössische Fotografie stellt sich vor
Art Lounge Gespräch - Das Dresdner Forum für Zeitgenössische Fotografie stellt sich vor
Günter Starke, Dorit Fuhg, Jürgen Schmidt, Thomas Bachler, Edyta Szczepanska
v.l.: Günter Starke, Dorit Fuhg, Jürgen Schmidt, Thomas Bachler, Edyta Szczepanska
Art Lounge Gespräch - Künstlermesse Dresden
Art Lounge Gespräch - Künstlermesse Dresden
Austausch am runden Tisch
Austausch am "runden Tisch"
Alexander Atanassow und Jürgen Schmidt im Gespräch
Alexander Atanassow und Jürgen Schmidt im Gespräch
Cyanotopien mit Georg Knobloch
Cyanotopien mit Georg Knobloch
Cyanotopien mit Georg Knobloch
Cyanotopien mit Georg Knobloch
Collagen mit Michael Melerski
Collagen mit Michael Melerski
Projektion der Arbeiten von Dresdner Fotografen
Projektion der Arbeiten von Dresdner Fotografen
Publikationen unserer Mitglieder
Publikationen unserer Mitglieder
Fotoforum Postkarten-Edition
Fotoforum Postkarten-Edition

4. Fotografischer Salon - September 2015

Im Gespräch mit Helga Paris

Salon des Fotoforum Dresden mit Helga Paris. Kunsthaus Raskolnikow
Salon des Fotoforum Dresden mit Helga Paris. Kunsthaus Raskolnikow. 21.09.2015
Helga Paris, Einzelbild aus der Serie Häuser und Gesichter
Helga Paris, Einzelbild aus der Serie Häuser und Gesichter, Halle 1983-85. © Helga Paris

Helga Paris hatte 1978 ihre erste Personalausstellung an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.

Mitte der 1980er Jahre dokumentierte sie den baulichen Verfall der Innenstadt von Halle. Die für 1986 geplante Ausstellung „Häuser und Gesichter. Halle 1983–1985“ in der Galerie Marktschlößchen in Halle wurde wenige Tage vor der Eröffnung abgesagt, da ihre Bilder zu offensichtlich die verfehlte Wohnungspolitik in Halle zeigten. Ein Katalog und Ausstellungsplakate waren bereits gedruckt.

Seit 1996 ist Helga Paris Mitglied der Akademie der Künste (Berlin). 2003 erlangte ihre Ausstellung der 12teiligen Folge „Selbstbildnisse 1981–1988“ im Rahmen der Ausstellung „Kunst in der DDR“ in der Neuen Nationalgalerie Berlin große Aufmerksamkeit.“ (Quelle: Wikipedia)


3. Fotografischer Salon - Juni 2015

Drei Fotografen - Drei Handschriften

Vortrag Rainer Boehme
Vortrag Rainer Boehme
Vortrag Frank Dehlis
Vortrag Frank Dehlis
Vortrag Jürgen Jeibmann
Vortrag Jürgen Jeibmann





Führung durch die Ausstellung "Auge des Arbeiters" - Mai 2015

Wolfgang Hesse (Kurator der Ausstellung) für Forummitglieder durch die Ausstellung "Auge des Arbeiters" im Stadtmuseum Dresden

Wolfgang Hesse fü durch die Ausstellung Auge des Arbeiters im Stadtmuseum Dresden
Wolfgang Hesse fü durch die Ausstellung "Auge des Arbeiters" im Stadtmuseum Dresden
Wolfgang Hesse fü durch die Ausstellung Auge des Arbeiters im Stadtmuseum Dresden
Wolfgang Hesse führt durch die Ausstellung "Auge des Arbeiters" im Stadtmuseum Dresden

2. Fotografischer Salon - März 2015

PD Dr.-Ing. Klaus Mauersberger stellt die fotografischen Sammlungen in der Kustodie der TU Dresden vor

2. Fotografischer Salon Dresden. Werner Lieberknecht und PD Dr.-Ing. Klaus Mauersberger
2. Fotografischer Salon Dresden. Werner Lieberknecht und PD Dr.-Ing. Klaus Mauersberger
2. Fotografischer Salon Dresden. PD Dr.-Ing. Klaus Mauersberger stellt die fotografischen Sammlungen in der Kustodie der TU Dresden vor
2. Fotografischer Salon Dresden. PD Dr.-Ing. Klaus Mauersberger stellt die fotografischen Sammlungen in der Kustodie der TU Dresden vor

1. Fotografischer Salon - Oktober 2014

Alexander Atanassow stellt Genia Jonas vor - Okt. 2014

1. Fotografischer Salon Dresden. A. Atanassow, Günter Starke u.a.
1. Fotografischer Salon Dresden. A. Atanassow, Günter Starke u.a.
1. Fotografischer Salon Dresden
1. Fotografischer Salon Dresden
auf facebook teilen auf twitter tweeten uf google plus teilen mehr Optionen
back to top

© copyright Forum für zeitgenössische Fotografie Dresden — Impressum
Webdesign by Dorit Fuhg
[ login ]